E-paper - 08. Mai 2020
Blickpunkt Thurnau

E-Paper - Auswahl
 
 

Sanierung der Bahnhofstraße 4 schreitet voran

Im vergangenen Jahr hatte der Marktgemeinderat entschieden, Mietwohnungen zu schaffen. Dafür wurde das ehemalige Sparkassengebäude in der Bahnhofstraße 4 erworben und Aufträge zur Sanierung erteilt. Insgesamt sollen fünf Wohnungen entstehen, die zum Teil auch behindertengerecht ausgebaut werden. Dämmungen und neue Fenster wurden bereits eingebaut. Aktuell sind Elektroarbeiten sowie Heizungs- und Sanitärarbeiten in der Umsetzung. Nach heutigem Stand ist eine Fertigstellung des Gebäudes für Ende Herbst geplant. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 65 – 90 m² und sollen nach Fertigstellung zur Vermietung ausgeschrieben werden.

Blickpunkt Thurnau vom Freitag, 8. Mai 2020, Seite 7 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE