E-paper - 13. März 2020
Blickpunkt Thurnau

E-Paper - Auswahl
 
 

Erster offizieller Naturschutztag der Wasserwacht – Ortsgruppe Thurnau

Nach zehn Jahren „Zamm geht`s“ möchte die BRK-Wasserwacht Ortsgruppe Thurnau die traditionelle Aktion im Freibad nun in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde größer aufziehen und veranstaltet am Samstag, den 4 April 2020, um 10.00 Uhr den 1. offiziellen Naturschutztag im Freibad Thurnau, zu welchem alle Erwachsene und Kinder, Mitglieder und Nichtmitglieder herzlich eingeladen sind.

Sven Götz, 1. Technischer Leiter der Ortsgruppe, wird dort zunächst einen Vortrag über Natur- und Gewässerschutz halten. Ebenso hält Frank Buchert, zertifizierter Wanderwegewart des Marktes Thurnau, einen Vortrag über Wegbeschreibungen und Beschilderungen für Wanderwege. Schwerpunkt beider Vorträge wird jedoch die präventive Müllvermeidung sein.

Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Außenanlagen und der Spielplatz im Freibadgelände sowie der Aubach gereinigt und wieder auf Vordermann gebracht werden. Es ist ein Projekt gegen die Vermüllung der Umwelt. Deshalb würde sich die Wasserwacht sehr freuen, wenn sich recht viele Helfer und Interessierte einfinden.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch bestens gesorgt!

Für Rückfragen steht Jeannette Bayerlein, 1. Vorsitzende der BRK-Wasserwacht OG Thurnau, unter 0151 50306349, gerne zur Verfügung.

Blickpunkt Thurnau vom Freitag, 13. März 2020, Seite 9 (7 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE