E-paper - 14. Februar 2020
Blickpunkt Thurnau

E-Paper - Auswahl
 
 

Hauptversammlung der Feuerwehr Welschenkahl

Seit 25 Jahren sind Damen dabei

Vor 25 Jahren traten die ersten Damen in die Freiwillige Feuerwehr Welschenkahl ein. Acht Feuerwehrdamen der ersten Stunde sind heute noch im aktiven Dienst dabei. Sie wurden von Landrat Klaus-Peter Söllner im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftsraum in Welschenkahl geehrt. Neben einer Urkunde konnten sie auch die Bayerische Ehrenamtskarte als Dank für ihren langjährigen ehrenamtlichen Dienst in Empfang nehmen.

Erster Vorsitzender Frank Schenkel erinnerte an die Höhepunkte 2019, darunter die von der Feuerwehr abgehaltene Pfingstkerwa und das Dorffest. Kommandant Matthias Eisenmann berichtete von den Einsätzen der Wehr.

Kreisbrandinspektor Siegfried Zillig ging noch einmal auf den Großbrand in Menchau ein. Bürgermeister Bernd Steinhäuser bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von Wehr und Verein und lobte nochmals die enorme Eigenleistung bei der Renovierung des Gemeinschaftsraumes. Er wies darauf hin, dass es der letzte Besuch als Bürgermeister bei einer Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Welschenkahl ist, da er bei der Wahl im März nicht mehr antritt.

Blickpunkt Thurnau vom Freitag, 14. Februar 2020, Seite 26 (18 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE