E-paper - 11. Januar 2019
Blickpunkt Thurnau

E-Paper - Auswahl
 
 

Vortrag Thurnauer Blütenpracht: Bienen und insektenfreundlicher Garten - was kann jeder von uns gegen das Insektensterben tun?

Referentinen:

Barbara Bartsch – Staatliche Fachberatung für Bienenzucht am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth

Dr. Kristina Schröter – Projektmanagement Thurnauer Blütenpracht im Rahmen des Naturschutzprojekts „Sicherung und Optimierung bzw. Vernetzung wertvoller Feucht- und Trockenlebensräume im Landkreis Kulmbach“

Wann? 17.01.2019 um 19 Uhr

Wo? im Alten Rathaus, Rathausplatz 2, 1. OG, 95349 Thurnau

Wer ist eingeladen? Alle Interessierten, Eintritt frei

Summ Summ Summ, Bienchen summ herum – nur leider werden es immer weniger. Über Bienen, deren Lebensweise und Gefährdung informiert die Staatliche Fachberaterin für Bienenzucht Frau Barbara Bartsch. Zudem startet Dr. Kristina Schröter von der Unteren Naturschutzbehörde einen Aufruf, selbst gegen das Insektensterben aktiv zu werden – jeder kann, auch im Kleinen, etwas tun. Oder auch einfach einen schönen, informativen Abend verbringen.

Blickpunkt Thurnau vom Freitag, 11. Januar 2019, Seite 7 (42 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE