E-paper - 11. Januar 2019
Blickpunkt Thurnau

E-Paper - Auswahl
 
 

Jahresversammlung des Gesangverein 1884 Alladorf

Festtage werfen ihre Schatten voraus

Auf ein ereignisreiches Jahr konnte der Vorstand des Gesangvereins 1884 Alladorf e.V. bei der Jahresversammlung 2019 zurückblicken. Die Vorbereitungen auf das bevorstehende 135-jährige Gründungsjubiläum, das zusammen mit der Feuerwehr Alladorf gefeiert wird, laufen auf Hochtouren. An Fronleichnam soll das Gruppensängerfest der Sängergruppe Thurnau/Kasendorf stattfinden. Am Abend ist ein Festakt geplant, an dem die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder vorgenommen werden soll.

Insgesamt fanden 30 Chorproben statt, die teilweise mit dem Patenverein Berndorf gemeinsam bestritten wurden. Bei insgesamt 16 kirchlichen, kulturellen und festlichen Auftritten zeigte der Männerchor sein Können.

Außerdem wurde bei einigen Festveranstaltungen in der Sängergruppe gemeinschaftlich mit dem Gruppenchor gesungen, Jubiläen gefeiert und zur Alladorfer Kirchweih fand wieder der traditionelle Preisschafkopf statt. Der Verein zählt insgesamt 112 Mitglieder, davon sind 19 aktive Sänger und 11 Ehrenmitglieder. Aufgrund der im letzten Jahr in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung wurde eine Satzungsänderung beschlossen, die den Umgang mit den personenbezogenen Daten des Vereins regelt.

Die Vorsitzende der Sängergruppe Thurnau/Kasendorf, Berthilde Zapf übermittelte zusammen mit ihrem Stellvertreter Klaus Linhardt die Grüße der Sängergruppe. Sie freue sich auf das Gruppensängerfest im Juni in Alladorf und wünschte dem Verein bei den Vorbereitungen alles Gute und einen guten Verlauf der Festveranstaltung.

Blickpunkt Thurnau vom Freitag, 11. Januar 2019, Seite 22 (51 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE